Frauenberatung Perg | Archiv
15687
page-template-default,page,page-id-15687,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Archiv

Jetzt geht es los! Ab 12. Februar 2018 ist es möglich das Frauenvolksbegehren am Gemeindeamt zu unterschreiben.  Die Unterschrift ist auch mit BürgerInnenkarte bzw. Handysignatur möglich. Mach mit! Nähere Infos unter http://www.frauenvolksbegehren.at...

Im Rahmen der internationalen Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ wird das Recht auf ein gewaltfreies Leben eingefordert. Diese 16 Tage finden zwischen den 25. November (internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen) und 10. Dezember (Internationaler Tag der Menschenrechte) statt. Wir setzen ein Zeichen......

Engagiert, lebendig, erfrischend und sehr professionell informierte die Kampagnenleiterin Lena Jäger am 16.11.2017 über die Vorbereitungen und den aktuellen Stand des bevorstehenden Frauen*Volksbegehren. Am 28.4.2017 wurde im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz mit den Initiatorinnen des ersten Frauenvolksbegehrens eine Rückschau auf das erste Volksbegehrens vor 20......

Wann: Dienstag, 19. Sep 2017, um 18:30 Uhr Wo: AK Perg, Hinterbachweg 3, 4320 Perg VA: ÖGB Frauen Perg Der Equal Pay Day (EPD) ist jener Stichtag, an dem Frauen im Vergleich zu Männern bis zum Jahresende gratis arbeiten! Doch wie wird dieser Stichtag berechnet......

Ab 12. Februar 2018 werden Unterstützungserklärungen gesammelt. An diesem Tag tritt das Wahlrechtsänderungsgesetz 2017 in Kraft und es ist möglich, Unterstützungserklärungen per BürgerInnenkarte bzw. Handysignatur abzugeben. 8100 Unterstützungserklärungen werden benötigt. Nähere Infos unter http://www.frauenvolksbegehren.at...

Milli wurde heuer im Rahmen des Marie Empfanges 2017 von den SPÖ Frauen Bezirk Perg  mit der „Marie 2017“ für den besonderen Einsatz und die Unterstützung von Frauen in alltäglichen Lebenslagen, ausgezeichnet. Milli ist ein Kooperationsprojekt mit dem BFI Linz, Frauenstiftung Steyr und der Frauenberatung......

Mag.a Maria Pernegger, Politik und Medienanalytikerin, präsentierte am Donnerstag 9. März in ihrem Vortrag die Ergebnisse ihrer Studie zu Frauenpolitik und Medien welche sich mit der Präsenz und Sichtbarkeit von Frauen und Frauenpolitik auseinandersetzte....

Wir beteiligen uns heuer bereits zum 3. Mal an der Internationalen Kampange der Menschenrechtsorganisation „Terre de Femmes“ und hissen die Fahne am Donnerstag, 24. 11.2016, um 17.00 Uhr vor dem Stadtamt Perg, Hauptplatz Perg, anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen. Info: Im Jahr......

Am 29. 9. 2016 feierte die Frauenberatung Perg im KulturZentrum ihr 10 jähriges Jubiläum! Ein Bericht von Ulrike Plank von der Bezirksrundschau Perg (Foto: BezirksRundschau/Ulrike Plank)....

Mit großartigen Jazzstandards, Text und Gedichte von Gioconda Belli, Nurit Sommer, … und regionalen Köstlichkeiten starten wir ins neue Arbeitsjahr. Wann: Sonntag, 6. März 2016, von 10.00 – 12.00 Uhr Wo:     Frauenberatung Perg, Dr. Schoberstraße 23, 4320 Perg Die Sängerin und Schauspielerin Helene Stangl-Küllinger und......

Im Rahmen der internationalen Kampagne vom 25. 11. 2015 – 10.12.2015 wird weltweit das Recht auf ein gewaltfreies Leben gefordert.  Folgende Veranstaltungen finden in Perg statt: Fahnenhissung „Frei leben ohne Gewalt“ am Perger Hauptplatz, 25.11.2015, 17.00. Workshop „Gift in der Sprache“, 30.11.2015, 18.30. Film „Martas Koffer„, 3.12.2015, 18.00.......

Das ist der Titel eines Kommentars im Standard zur jüngsten Aufregung um die Bundeshymne, verfasst von Alexandra Föderl-Schmid: „Die kontroversen Reaktionen auf das Auslassen der „großen Töchter“ – Passage durch Andreas Gabalier zeigen, wie umstritten das Thema Gleichstellung in Österreich noch immer ist.“...

Eine umfassende Untersuchung zur gesundheitlichen und auch sozialen Lage der Frauen in Österreich. „Frauen brauchen eine spezifische Gesundheitspolitik“ – das fordern sowohl die Autorinnen der Studie als auch Gesundheitsminister Stöger. Frauengesundheitsbericht 2010/11...

Die Frauenberatung Perg ist die erste Frauenberatungsstelle im unteren Mühlviertel und versteht sich als Anlaufstelle für Frauen und Mädchen, die kostenlos und vertraulich Information und Beratung in persönlichen, familiären, sozialen und beruflichen Angelegenheiten suchen.

Das Team des Vereins setzt sich zusammen aus einem ehrenamtlichen Vorstand und Beirat und zwei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen.

Mit ihrem Beitrag unterstützen Sie ein kostenloses Beratungs- u. Informationsangebot für Mädchen und Frauen aller Alters- und Berufsgruppen unabhängig von ihrer Herkunft im Bezirk Perg.

Unser Seminarraum bietet eine Größe von 42m2 (für max. 30 Personen) und verfügt über einen Internetzugang, Videobeamer, Overheadprojektor und Präsentationstechnik.
Ideal geeignet für Klausuren, Workshops, Seminare…