Corona Update: Persönliche Beratungen sind nach telefonischer Terminvereinbarung wieder möglich
16642
post-template-default,single,single-post,postid-16642,single-format-standard,bridge-core-2.0.6,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-22.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive,elementor-default

Corona Update: Persönliche Beratungen sind nach telefonischer Terminvereinbarung wieder möglich

Gemäß Vorgaben der Bundesregierung stehen wir  unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen wieder für persönliche Beratungen  Verfügung. Telefonische Beratungen unter 07262/54484 oder 0699/11331019 sind aber weiterhin möglich.

Schutzmaßnahmen in der Beratung gegen das Coronavirus (COVID 19)

  • Persönliche Beratungen nach telefonischer Terminvereinbarung wieder möglich!
  • Tragen Sie bitte eine mitgebrachte Mund-Nasen Schutzmaske! Beim Betreten der Beratungsstelle und während des gesamten Aufenthaltsdauer ist in jedem Fall ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Bitte kommen Sie pünktlich zu ihrem Termin um Überschneidungen im Wartebereich zu verhindern und die Abstandsregeln einzuhalten!
  • Bitte benutzen Sie vor dem Eintreten das bereitgestellte Desinfektionsmittel und achten Sie auch auf andere Hygiene Maßnahmen!
  • Bitte halten Sie Abstand von einem Meter zwischen sich und anderen Personen!

Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten erkrankt zu sein, dürfen Sie die Beratungsstelle nicht betreten! Rufen Sie in diesem Fall 1450 an.