Archiv
-1
archive,category,category-archiv,category-203,bridge-core-2.0.6,ajax_updown,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-22.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive,elementor-default
 

Archiv

Am Dienstag, 26. November 2019, um 16.00 Uhr, vor dem Stadtamt Perg,  hisst die Frauenberatung Perg gemeinsam mit UnterstützerInnen die Fahne „Terre des Femmes – frei leben ohne Gewalt“ um das Menschenrecht auf ein gewaltfreies Leben einzufordern. Während dieser 16 Tage weht die Fahne am Stadtamt...

„ÜberLEEBEN“ - ein Frauentagsfrühstück der besonderen Art!   Einen vergnüglichen Vormittag der besonderen Art erlebten die TeilnehmerInnen des Frauentagsfrühstücks der Frauenberatung Perg, mit der Kabarettistin Magda Leeb am Sonntag, im vollen Cafe Stöger in Perg. Magda Leeb, deren Fanclub sogar aus Wien angereist ist, löste mit ihrem...

Jede 5. Frau in Österreich ist von Gewalt durch ihren Partner oder Ehemann betroffen. Frauenhäuser sind oft die einzig mögliche Zufluchtsstation für Frauen und ihre Kinder. Im Rahmen der internationalen Kampagne 16 Tage gegen Gewalt präsentieren wir am Don. 29.11.2018 um 18.30 Uhr zum 40-jährigen Jubiläums der Frauenhäuser den Dokumenarfilm "Home sweet home" in der Frauenberatung Perg.

Danke! An alle, die mitgelaufen sind. An alle, die über die Forderungen diskutiert und gestritten haben. Und natürlich an alle, die unterschrieben haben. Die aktuellen politischen Ereignisse in Österreich und der Blick über die Grenzen hinaus, zeigen dass bestehende mühsam erkämpfte Frauenrechte und Fortschritte in der Gleichstellung nicht...

Großartige „Spontansirenen“ beim Frauentagsfrühstück! Wahre Begeisterung löste der Auftritt der Gruppe „SpontanSirenen“ beim Frauentagsfrühstück der Frauenberatung, diesmal im Café Stöger in Perg, bei den zahlreichen Teilnehmerinnen aus. Anlässlich des internationalen Frauentags am 8. März organisiert die Frauenberatung Perg seit Jahren ein „Frauentagsfrühstück“ bei dem Künstlerinnen auftreten...