Frauenberatung Perg | Festival Der Regionen – Frauenwelten
16495
post-template-default,single,single-post,postid-16495,single-format-standard,ajax_updown,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Festival Der Regionen – Frauenwelten

Festival Der Regionen – Frauenwelten

Die Ausstellung „Frauenwelten“ kann  noch täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr bis 7.7.2019 im Festivalzentrum Kriegergut besichtigt werden. Die Künstlerin Elisa Andessner wird am 6. Juli von 17:00 bis 19:00 Uhr für eine Lesung mit anschließendem Künstlerinnen-Gespräch anwesend sein.

Die Ausstellung „Frauenwelten“ beschäftigt sich in künstlerischen Arbeiten mit dem Leben von Frauen im Iran und Irak. Elisa Andessner zeigt zusätzlich zu Fotografien ihre Videoarbeit „Messages“ aus dem Jahr 2018/2019, für die sie Frauen in Teheran zu ihrer aktuellen Situation, zu Wünschen und Botschaften befragte und mit der rechtlichen Situation von Frauen in Europa verwebt. Johanna de Tessieres Fotografien gewähren Einblicke in das Leben und die Traditionen der religiösen und ethnischen Minderheit der Jesiden im Nordirak, die im Jahr 2014 von Genozid, Verschleppung und Versklavung durch den Islamischen Staat (IS) betroffen waren und immer noch sind.

www.pergstrudengau.at
www.perg.at

www.bewusstseinsregion.at